Jahresbericht 2011

Die Turnabteilung betreut im Freizeitsportbereich zurzeit ca. 120 Kinder und Jugendliche in 9 Übungsgruppen. Bodyforming, Move-Mix, Zumba, Fitness-Coctail und eine Seniorengruppe 55+, präventiv – Kursangebote in Pilates, Walking und Nordic-Walking im Erwachsenenbereich und in Kooperation mit der Grundschule das Angebot „Kid´s Aktiv“ runden das Angebot im Freizeitsport ab.

Durch die Turnschule Ellhofen-Untergruppenbach-Heinriet, wird der Wettkampfsportbereich von der Grundlagenausbildung bis zum Ligabetrieb abgedeckt. Dort trainieren gerade 80 Kinder und Jugendliche der Vereine TSV Untergruppenbach, Spvgg Heinriet und TSV Ellhofen im Alter von 5 bis 15 Jahren.

Auch dieses Jahr waren wir Ausrichter der Gaumeisterschaften im Gerätturnen, der VR-Talentiade und der beiden Landesfinals im Elemente-Wettkampf und der VR-Talentiade.

Der Saisonauftakt für Chiara Beer, Jara Ellinger und Luca Metzger war am ersten Februarwochenende der Hohenurachpokal in Bad Urach. Dieser Wettkampf war für diese Turnerinnen und Turner auch ihr erster Kürwettkampf überhaupt.

Dieser Premiere folgte für Chiara zusammen mit Marie Henrich und Janina Kloos der erste Start einer Mannschaft im Kür-Bereich für den TSV Ellhofen. Bei den Gaumeisterschaften in eigener Halle belegte man hinter der TG Böckingen den 2. Platz.

Bei den Einzelmeisterschaften belegte Marie Henrich den 2. und Katharina Schiele und Janina Kloos jeweils den 3. Platz in ihrer Altersklasse.

Eine weitere Kür-Premiere gab es für die erst 8jährige Lena Henrich beim Mini-Kür-Cup in Holzgerlingen. Trotz leichter Nervosität und kleinen Fehlern an Schwebebalken und Stufenbarren ließ sie ihren Konkurrentinnen keine Chance und konnte am Ende den Siegerpokal mit nach Hause nehmen. Janina Kloos und Marie Henrich belegten in ihrer Altersklasse die Plätze 1 und 2.

Einen besonderen Wettkampf mit der Team-Challenge der Sportregion Stuttgart bestritten Marie Henrich und Chiara Beer zusammen mit ihren Partnern Moritz Thiele und Manuel Fleps. Bei diesem Paar-Mixed-Wettkampf belegte das Team Beer/Fleps als bestes Jugendteam den 9. Platz. Das Team Henrich/Thiele wurde 15.

Beim Gaufinale der Elemente-Wettkämpfe gewannen Wera Sanne, Lena Henrich, Katharina Schiele und Chiara Beer in ihrer Altersklasse. Marie Henrich und Luca Metzger belegten den 2. Platz.

Beim Regionalfinale Nord-Württemberg gewann Katharina Schiele in ihrer Altersklasse und konnte sich, wie auch Wera Sanne, Lena Henrich, Chiara Beer, Marie Henrich und Luca Metzger für das Landesfinale, das am 26.11.2011 in Ellhofen stattfand qualifizieren.

Beim Landesfinale, das am 26.11.2011 in eigener Halle statt fand, nutzte Chiara Beer den Heimvorteil und belegte in ihrer Altersklasse den 2. Platz.

Zum Landesfinale der VR-Talentiade hatte sich Jessica Rother qualifiert. In eim stark besetzten Wettkampf belegte die 7jährige den 20. Platz.

Höhepunkt für die jüngeren war das Landeskinderturnfest in Neckarsulm. Dort nahmen Kinder unserer Kinderturngruppen am Wahlwettkampf teil.

Eine Gruppe der Turnschule präsentierte sich mit einem Showauftritt. Dieser fand bei den verantwortlichen des Schwäbischen Turnerbundes gefallen, so dass man bei der Abschlussveranstaltung vor 4000 Zuschauern nochmals auftreten durfte.

Höhepunkt für die älteren war der Besuch des Bayrischen Landesturnfestes in Landshut. Dort turnte man beim Bayern-Cup. Katharina Schiele belegte den 18. Platz, Marie Henrich belegten die Plätze 33 und 35 in ihrer Altersklasse.

Im Jahr 2012 wird der TSV zum ersten Mal mit einer Aktiven Damenmannschaft am Ligabetrieb des Schwäbischen Turnerbundes teilnehmen.

Kabel Baden-Württemberg