3 Mannschaften des TSV Ellhofen beim Regionalfinale

Die jeweils 3 erstplatzierten Mannschaften der Gaufinals der Turngaue Hohenlohe, Rems-Murr, Ostwürttemberg und Heilbronn trafen sich in Ingelfingen, um die Qualifikanten fürs das Landesfinale in der jeweiligen Altersklasse zu ermitteln. Mit dabei waren gleich 3 Mädchenmannschaften des TSV Ellhofen.

Für die E-Jugendlichen war die Teilnahme schon ein großer Erfolg, da der Qualifikationswettkampf für die meisten ihr erster Wettkampf war. Stark starteten Jessica Rother, Wera Sanne, Sarah Schäfer, Ann-Sophie Schneider und Luna Staniewski am Sprung in den Wettkampf und erzielten das beste Geräteergebnis der Konkurrenz. Vor allem am Reck bemerkte man noch die fehlende Wettkampfpraxis und man musste sich am Ende mit dem 11. Platz zufrieden geben.

Für die C-Jugendlichen Leonie Allgeier, Nadine Glombitza und Laura Wolff war die Ausgangslage nicht besser, da die 3 Besten C-Jugendlichen bereits in der Aktiven Mannschaft starteten. Da sie nur zu dritt waren, hatten sie auch kein Streichergebnis, so dass jede Wertung für das Mannschaftsergebnis zählte. Die 3 kämpften sich durch den Wettkampf und belegten am Ende den 10. Platz.

Für die Aktiven Turnerinnen Chiara Beer, Marie Henrich, Janina Kloos und Katharina Schiele war der Wettkampf hauptsächlich als Generalprobe für die am kommenden Wochenende beginnende Ligasaison zu sehen. Am Ende belegten sie im dem starken Starterfeld mit Regional und Oberligisten den 6. Platz.

Zu den Angeboten der Woche