2x Silber und 2x Bronze bei den Gau-Mannschaftsmeisterschaften

Bei den diesjährigen Gaumannschaftsmeisterschaften war die Turnschule Ellhofen-Heinriet-Untergruppenbach mit 5 Mannschaften am Start. Bei den Jungen war die C-Jugendmannschaft der Spvgg Heinriet angetreten, um ihren Titel der letzten beiden Jahre zu verteidigen. Da mit Julius Binder und Moritz Thiele die beiden stärksten Turner des letztes Jahres zur KTV Heilbronn in die Landesliga gewechselt waren, mußten sich die beiden Heinrieter André Schiefer, Levente Becsi und der Ellhofener Luca Metzger dieses Jahr mit der Silbermedaille zufrieden geben. Bei den Mädchen war zum erstem Mal eine Aktive Mannschaft des TSV Ellhofen im Kür-Bereich vertreten. Die Turnerinnen Janina Kloos, Marie Henrich und Chiara Beer präsentierten ihre neuen Kür-Übungen ohne großen Fehler und belegten hinter der Mannschaft der TG Böckingen den 2. Platz. Beste Ellhofener Einzelturnerin war Jara Ellinger (Heimatverein TSV Untergruppenbach), die sich als D-Jugendliche wie auch Katharina Schiele außer Konkurrenz den kritischen Augen der Kampfrichterinnen stellte.

Siegerehrung mit Janina Kloos, Chiara Beer und Marie Henrich

Bei den Jugendturnerinnen gewann die E-Jugendmannschaft des TSV Untergruppenbach mit den Turnerinnen Zoe Cosic, Vera Kuder, Lara Poszlovszky und Paulina Wolff überraschend die Bronzemedaille und konnten sich für das Regionalfinale qualifizieren. Dies schaffte auch die Untergruppenbacher D-Jugendmannschaft mit den Turnerinnen Jara Ellinger, Leonie Allgeier, Jasmin Ripplinger und Laura Wolff. Die Manschaft des TSV Ellhofen mit Nadine und Michelle Glombitza und Katharina Schiele belegte in der gleichen Altersklasse den 7. Platz.

Siegerehrung der E-Jugend mit Vera Kuder, Lara Poszlovszky, Paulina Wolff und Zoe Cosic

Siegerehrung der D-Jugend mit Laura Wolff, Jara Ellinger, Leonie Allgeier und Jasmin Ripplinger