Team Challenge - ein ganz besonderer Wettkampf

Der TSV Meßstetten war dieses Jahr der Ausrichter der Team Challenge des Schwäbischen Turnerbundes. Mit gleich 4 Team trat der TSV Ellhofen die Reise auf die Schwäbische Alb an.

Bei den weiblichen Teams Bilden max. 3 Turnerinnen eine Mannschaft, 2 Starten pro Gerät, die beste der beiden Wertungen wird für das Mannschftsergebnis gezählt. In der Alterklasse 12-15 KM3 belegte das Team mit Marie Henrich, Lara Poszlovsky und Paulina Wolff den 7. Platz. In der KM 2, in der es nur eine Alterklasse (12+) gab, belegte das Team Lena Henrich und Enya Ollinger als jüngste Teilnehmer mit nur 0,1 Punkten Rückstand auf die Bronzemedaille den 4. Platz.

KM2 Team des TSV EllhofenKM3 Team des TSV Ellhofen

links das KM2 Team des TSV Ellhofen. Lena Henrich und Enya Ollinger belegten den 3. Platz. Auf dem 7. Platz in der KM3 das Team mit Paulina Wolff, Lara Poszlovszky und Marie Henrich (Foto rechts)

Ein ganz besonderer Wettkampf sind die Mixed Teams. Es bilden immer eine Turnerin und ein Turner eine Mannschaft. Beide Turnen 4 Gerät, die 6 besten Wertungen bilden das Teamergebnis. Bei diesem Wettkampf belegte Steffen Meißner mit seiner Partnerin Diana Gütersloh den 8. Platz. Katharina Schiele wurde mit ihrem Partner Levente Becsi 17.

Die Mixed-Teams des TSV Ellhofen

Die Mixed-Teams Levente Becsi (Spvgg Heinriet) mit Katharina Schiele und Diana Gütersloh und ihrem Cousin Steffen Meißner