Lena Henrich und Chiara Beer sind Gaumeister

230 Turnerinnen aus 12 Vereinen des Turngau Heilbronn trafen sich in der ellhofener Sporthalle, um die Meistertitel in den verschiedenen Altersklassen auszuturnen.

Lena Henrich konnte den Heimvorteil nutzen und gewann in der Alterklasse D11 wie auch schon einen Tag zuvor den KM3-Wettkampf in ihrer Altersklasse. Paulina Wolff wurde im KM3-Wettkampf 2. und qualifizierte sich im der Pflicht-Wettkampf der Altersklasse D11 mit dem 5. Platz für das Regionalfinale.

Siegerehrung der Altersklasse D11 mit Gaumeisterin Lena Henrich

Nicht weniger erfolgreich war Chiara Beer. Sie gewann den Pflichtwettkampf in der offenen Klasse und qualifizierte sich im KM3-Wettkampf (Platz 5) gemeinsam mit ihren Teamkameradinnen Jara Ellinger und Enya Ollinger (Plätze 3 und4) fürs Regionalfinale.

Chiara Beer am Stufenbarren

Enya Ollinger am Stufenbarren

In der Alterklasse E9 hat sich Jessica Rohter mit dem 5. Platz genau so wie Laura Wollff in der C12 für das Regionalfinale qualifiziert.

Bei den Jungen gewann Oliver Katzenbach in der Altersklasse E9 die Bronzemedaille.

Die Weiteren Platzierungen der in Ellhofen trainierenden Turnerinnen:

E8: 9. Evelin Fuchs, 17. Lisa Allgeier

E9: 17. Anouk Ollinger

D11: 13. Lara Poszlovszky, 19. Lisa Gleiss, 23. Vanessa Riemer

C12: 15 Leonie Schäffer

KM3 offene Klasse: 7. Marie Henrich, 8. Janina Kloos, 9. Leonie Allgeier10. Katharina Schiele, 11. Marit Dechow

2 Mannschaften fürs Regionalfinale qualifiziert

Bei den Gaumannschaftsmeisterschaften im Gerätturnen des Turngau Heilbronn belegte die Aktive Damenmannschaft des TSV Ellhofen hinter der TG Böckingen den 2. Platz und hat sich damit für das Regionalfinale, das am 28. September in eigener Halle stattfindet, qualifiziert. Starke Übungen von Jara Ellinger, Enya Ollinger und Chiara Beer legten den Grundstein für diesen Erfolg und hielten den Rückstand auf die favorisierten Bezirksligameisterinnen gering. Solide Übungen von Leonie Allgeier, Marit Dechow, Marie Henrich, Janina Kloos und Katharina Schiele sorgten für das gute Mannschaftsergebnis.


Siegerehrung der Aktiven mit den Turnerinnen des TSV auf dem 2. Platz

Ebenso qualifiziert hat sich die D-Jugend Mannschaft. Lena Henrich, Paulina Wolff, Vanessa Riemer und Lisa Gleiss belegten hinter den Mannschaften der TG Böckingen und der TSG Heilbronn überraschend den 3. Platz.

Ihren 2. Platz aus dem Vorjahr konnte die E-Jugend leider nicht verteigen, mussten sie verletzungsbedingt auf Luna Staniewski verzichten. Jessica Rother, Anouk Ollinger, Evelin Fuchs und Lisa Allgeier konnten trotz großem Kampfgeist den Ausfall nicht kompensieren und belegten den 5. Platz.